GWG Köln-Sülz » Wohnungssuche » Mitglied werden / Mitgliedschaft kündigen

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft haben.

Wir durften in den letzten Jahren feststellen, dass die Nachfrage nach unseren Wohnungen sehr groß ist. Dies freut uns natürlich, bedeutet jedoch gegebenenfalls für Sie als Interessent, dass Sie mit langen Wartezeiten rechnen müssen. Insofern möchten wir auf Vorratsmitgliedschaften verzichten, da wir Ihnen eine baldige Versorgung mit entsprechenden Wohnungen eben aus den oben genannten Gründen nicht garantieren können.

Bei Interesse besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Homepage, sehen sich unsere Wohnungsangebote an und bewerben sich gezielt darauf bei uns.

Sollte es zu einem Abschluss eines Dauernutzungsvertrags kommen, ist dann selbstverständlich die Begründung einer Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft erforderlich. Zur Begründung der Mitgliedschaft müssen neben den erforderlichen Beitrittserklärungen auch entsprechende Geschäftsanteile gezeichnet werden. Die Anzahl der Geschäftsanteile richtet sich nach der Größe der Wohnung. Für die reine Mitgliedschaft sind 2 Geschäftsanteile zu zeichnen und für jeden angemieteten Wohnraum (inklusive Küche) einen weiteren Anteil. Jeder Anteil beträgt 310,00 Euro und ist vor Bezug der Wohnung einzuzahlen.

Mitgliedschaft kündigen

Beim Erwerb der Geschäftsanteile handelt es sich um ein separates Rechtsgeschäft und nicht um die Stellung einer Kaution. Daher müssen Sie bei Beendigung des Mietverhältnisses gegebenenfalls – zu einem späteren Zeitpunkt – im Bedarfsfall Ihre Mitgliedschaft auch separat kündigen. Diese unterliegt einer Kündigungsfrist von einem Jahr, beginnend mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Kündigung ausgesprochen wird. Sie können also nicht davon ausgehen, dass wir die Geschäftsanteile kurzfristig an Sie bei Beendigung des Nutzungsverhältnisses der Wohnung zurückzahlen können. Da die Geschäftsanteile jedoch seit Jahren mit einer attraktiven Dividende von 4 % verbunden sind, bleibt auch die reine Mitgliedschaft bei der GWG Köln-Sülz eG ohne Nutzung einer Wohnung durchaus eine interessante Beteiligung.